Tim Allhoff

ECHO JAZZ AWARD WINNING PIANIST / COMPOSER / ARRANGER

TIM ALLHOFF TRIO

Photo by Sven Bänziger

Photo by Sven Bänziger

tim allhoff – piano
andreas kurz – bass
bastian jütte – drums


"JA, DAS IST JAZZ! UND WAS FÜR EINER" (Süddeutsche Zeitung)

"EIN HÖHENFLUG OHNE ABSTÜRZE!"
(Jazzthing)

"INTELLIGENTE MUSIK FÜR DIE MASSEN"
(Die Zeit)

"LÄNGST ANGEKOMMEN IN DER CHAMPIONS-LEAGUE DER PIANO-TRIOS"
(Augsburger Allgemeine)


Gewinner des NEUEN DEUTSCHEN JAZZPREIS und bereits zweimal mit dem ECHO JAZZ ausgezeichnet.
Das TIM ALLHOFF TRIO zählt mittlerweile zweifelsohne zu einer festen Größe der nationalen Jazzszene.

Seit 2008 spielt Tim Allhoff mit Andreas Kurz am Bass und Schlagzeuger Bastian Jütte zusammen,
die beide seit vielen Jahren definitiv zu den Topmusikern im deutschen Jazz gehören.

Kurz nach Veröffentlichung des Debut-Albums PRELUDE gewann die Band 2010 den NEUEN DEUTSCHEN JAZZPREIS.
Im darauffolgenden Jahr wurde Tim Allhoff mit dem ECHO JAZZ ausgezeichnet.
2012 erschien das zweite Album HASSLIEBE, welches ebenfalls mit einem ECHO JAZZ ausgezeichnet wurde.
(Bastian Jütte als »Schlagzeuger des Jahres National«).
2014 folgte das von Presse und Publikum hochgelobte Album KID ICARUS.

Nach fast zehn Jahren musikalischer Gemeinschaft präsentiert die Band im April 2017 ihr neues Album
THERE WILL BE LIGHT, welches erneut von der langjährigen gemeinsamen Entwicklung zeugt.

Das Tim Allhoff Trio war gern gesehener Gast auf vielen namhaften Bühnen (u.a. Jazzfestival Burghausen, Schloss Elmau, Rheingau Musikfestival, Ingolstädter jazztage, Elbjazz...)